Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Pullover "James"

Art.-Nr.: 33337

statt 54,45 EUR
nur 40,84 EUR

zzgl. Versand
 
Farbe:
  • forest
Größe:

Lieferzeit:
1 - 3 Tage 1 - 3 Tage
Schöner Pullover mit V-Ausschnitt

Wir legen großen Wert darauf, dass der verarbeitete Hanf tatsächlich in der angegebenen Prozentzahl enthalten ist.
Ein weiterer Grundsatz ist, dass unser Produkt vom Rohstoff bis zum fertigen Kleidungsstück auch im Anbauland entsteht. Somit werden weitere Fair Trade Arbeitsplätze geschaffen und lange Transportwege vermieden.

Material:
35% Hanf recycled, 29% Bio-Baumwolle recycled, 36% Bio-Baumwolle, 210 g/m²

Schnitt: slim fit

Pflegehinweis: Maschine, 30 °C
Die Stoffe werden in China unter höchsten Ansprüchen gefertigt.
Chinas Naturtextil-Industrie ist sehr ökologisch ausgerichtet. Darüber hinaus besteht nur in China eine ausreichende Rohstoffversorgung (Fasern) für die Textilverarbeitung.
 
Unsere Produktion ist G.O.T.S. (Global Organic Textile Standard) zertifiziert und setzt höchste Ansprüche an die ökologischen und sozialen Bedingungen Ihrer Produktionsstandorte und garantierten folgende Statements:
  • neben Hanf wird zertifizierte kontrolliert-biologisch-angebaute Baumwolle verarbeitet
  • die Färbung erfolgt ohne Einsatz von schädlichen Chemikalien
  • unsere Produktion hat eine eigene Näherei und kann daher folgendes garantieren
                   - Freiwillige Beschäftigung (keine Zwangsarbeit ( ILO Konv. 29 & 105)
                   - Keinerlei Diskriminierung (ILO Konv. 100 & 111)
                   - Keine ausbeuterische Kinderarbeit (ILO Konv. 138)
                   - 20% höhere Arbeitslöhne gegenüber dem Durchschnittslohn
                   - keine überlangen Arbeitszeiten
                   - Menschenwürdige Arbeitsbedingungen

Das G.O.T.S.-Siegel steht nicht nur für soziologisch und gesundheitlich unbedenkliche Produkte, sondern auch für umweltfreundliche Produkte.
Beim Zuschnitt unserer Textilien wird natürlich versucht, möglichst wenig Schnittreste zu produzieren. Wenn man allerdings bedenkt, dass die Herstellung von Hanfstoffen sehr arbeitsintensiv ist, wäre eine Wiederverwendung der Schnittreste wünschenswert.

Nun ist es möglich, die Stoffreste, die beim Zuschnitt abfallen, zu recyceln.
Die Stoffreste werden wieder zu Fasern mechanisch zerpflückt und mit einem Prozentsatz von 30% „frischer“ Baumwolle (natürlich kbA) zu neuem Garn versponnen. Diese „frische“ Baumwolle ist nötig um die Stabilität der neuen Garne zu erreichen.

Seit einiger Zeit können nun HempAge Modelle aus recyceltem Strick angeboten werden:
In einem Mischungsverhältnis von 35% Hanf recycelt, 29% Baumwolle aus kbA recycelt und 36% „frischer“ Baumwolle aus kbA entstehen nun Strick-Garne, die zu Pullovern, Jacken und Mützen weiterverarbeitet werden.
Kundenrezensionen
4 von 5 Sternen!
Verfasser:
Datum:

08.06.2013
Fühlt sich gut auf der Haut an. Qualität ist einwandfrei. Das Urteil nach dem Waschen kann ich noch nicht abgeben.
Zur Rezension

Ihre Meinung
Hanfprodukte Eisenberger Str. 22a, Bayern 83324 Germany