Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Hanfcreme

Hanfcreme ist schonend und verträglich

Es gibt zahlreiche Produkte, die aus dem natürlichen Rohstoff "Hanf" hergestellt werden. Von Textilien und modischen Accessoires bis hin zu Nahrungsmittelergänzungen, findet man alles, was das Herz begehrt. Vor allem Körperpflegeprodukte und Kosmetikartikel mit Hanf haben sich aufgrund ihrer Verträglichkeit und positiven Eigenschaften mittlerweile ganzheitlich für viele, unterschiedliche Konsumentengruppen und deren Ansprüche bewährt. Eine Creme aus Hanf zeichnet sich dabei durch ihre vielseitigen und effektiven Anwendungsbereiche aus.


Frauenrücken

Da der menschliche Organismus essentielle Fettsäuren wie Linolsäure und Alpha- Linolensäure (ALA) nicht selbst herstellen kann, muss er sie durch die Nahrung aufnehmen.

Bei der Entwicklung der Hirnzellen und des Nervensystems spielt Gamma-Linolensäure (GLA) eine wichtige Rolle. Es sorgt für eine gesunde Haut und reduziert Risiken wie Arteriosklerose, rheumatische Arthritis, diabetische Neuropathie, Magengeschwüre, Herzbeschwerden und zu hohen Cholesterinspiegel, und kann die Symptome des Prämenstruellen Syndroms mindern. Zudem ist Gamma-Linolensäure wichtig für das Gehirn und senkt den Blutruck. Der menschliche Organismus verliert aufgrund verschiedener Umstände - Diabetes, einseitiger Ernährungsweise, beim Altern, übermäßigem Genuss von gesättigten Fettsäuren - die Fähigkeit, Gamma-Linolensäure aus Linolsäure zu erzeugen. Die GLA-Quellen sind rar.

Die günstigste Quelle von GLA ist das Hanföl. Aufgrund seines Fettsäurespektrums gehört das Hanföl in die Spitzengruppe der besten Pflanzenöle. In der Küche ist es sehr gut zum Dünsten und Dämpfen geeignet, solange das Vorhandensein von Flüssigkeit (Wasser) das Entstehen zu hoher Temperaturen verhindert.
Darüber hinaus kann Hanfcreme bedenkenlos auch für die Behandlung von Säuglingen, kleineren Kindern, schwangeren Frauen und stillenden Müttern verwendet werden, weil auf problematische Inhaltsstoffe generell verzichtet wird. Eine gute Hanfcreme ist deshalb absolut frei von künstlichen Inhaltsstoffen wie etwa Parabenen, psychotropischen Zugaben, synthetischen Produkten, chemischen Substanzen, aber vor allem auch von Parfum und Alkohol. Dafür wird eine Creme aus Hanf mit unterstützenden Vitaminen, sowie einer Salbengrundlage aus natürlichen Emulgatoren und Vaseline angereichert.

Wirkungsgebiete der Hanfcreme

Vor allem empfindliche und problematische Haut reagiert positiv auf die natürlichen, heilenden Wirkstoffe des Hanf. Insbesondere Konsumenten, die mit Hautkrankheiten zu kämpfen haben, können die positiven Eigenschaften einer Hanfcreme bestätigen. Bei trockener Haut und Ekzemen konnte langfristig eine deutliche Verbesserung des Hautbildes erzielt werden, wobei sogar der Verzicht auf zusätzliche Pflegeprodukte empfohlen wird. Hanfsalbe fettet kaum nach und hinterlässt keinen unangenehmen Creme-Film auf der Haut. Die Creme aus Hanf zieht schnell ein und besitzt bei Juckreiz lindernde Eigenschaften.

Eine gute Hanfcreme wird außerdem lediglich mit hochwertigen, natürlichen Zusatzstoffen angereichert. Dazu gehören beispielsweise Bienenwachs, Kamille, AloeVera, ätherische Öle und andere heil wirksame Substanzen. Eine Hanfcreme wirkt deshalb anti allergisch, antibakteriell und antiseptisch, so dass sie bei vielfältigen Hautproblemen wirkungsvoll benutzt werden kann.

Doch nicht nur bei anspruchsvoller Haut und Hautkrankheiten, wie z.B. Neurodermitis, ist eine Creme aus Hanf eine gute Wahl. Hautpflegeprodukte aus Hanf können bei regelmäßiger Anwendung das Hautbild deutlich verbessern und verfeinern. Die Haut wirkt jugendlich, frisch und neigt weniger zu unschönen Hautunreinheiten. Die angenehme Anwendbarkeit macht Hanfsalbe zur idealen Grundlage nach der morgendlichen Reinigung, aber ebenso auch als abschließende Tagespflege am Abend.
Hanfcreme mit Aloe Vera
Fazit:
Hanfcreme überzeugt durch natürliche und hochverträgliche Inhaltsstoffe, die sogar eine heilende Wirkung bei speziellen Krankheitsbildern aufweisen. Der Verzicht auf künstliche Substanzen und die Nutzung von hochwertigem Hanföl machen eine Creme aus Hanf zum idealen, täglichen Pflegeprodukt.

Hanfcremes und Balsam finden Sie hier